Alle Beiträge ab 2019 im Schweinheimer Mitteilungsblatt [hier]
Die aktuelle Ausgabe vom 22.9.2022 [hier] mit den folgenden Inhalten:
Am 8. September 1995, zum 100. Weihetag der
Kirche Maria Geburt, im Aschaffenburger Volksblatt
Wir sind am 7.9. umgezogen:
Unsere neue Anschrift: Hensbachstr. 1a
(Gebäude der Raiffeisenbank)
Die Geschäftsstelle ist wegen Einräumungsarbeiten z. Zt. geschlossen
Wiedereröffnung voraussichtlich Anfang Oktober
Weiter Wichtiges und Interessantes:
Wir haben eine neue Telefonnummer:
06021 - 793 8665
Schweinheimer Geschichte Band 2 ab sofort in unserer Geschäftsstelle gegen einen Unkostenbeitrag (Mitglieder 18 Euro / Nichtmitglieder 22 Euro) erhältlich.
Für unsere Mitglieder die kostenlose Jahresgabe 2022
"Ein Schweinheimer Heimatbuch"
Ab sofort in unserer Geschäftsstelle erhältlich [hier]
 Jahresgabe 2022
 Verkaufspreis 7,50 €
Extra Exemplar für Mitglieder 5 €
 
Bild des Monats September

Vor 50 Jahren: Zeitungsanzeige zur ersten Schweinheimer Quetsche-Kuche-Kerb.
Sie wurde zum ersten Mal vom 8. bis zum 11. September 1972 gefeiert. Die Idee zu diesem Fest stammte vom späteren Vorsitzenden Adolf Kolb †. Die Leitung des ersten Festes hatten der damalige Vorstand Heinrich Sommer † und Gottfried Löffler †. Seit diesem Jahr veranstaltet der BSC Schweinheim bis auf eine kurze Unterbrechnung im Jahr 2009 dieses Fest am zweiten Wochenende im September.