Für unserer Mitglieder: Die Jahresgabe 2021

Der erste Band einer neuen Reihe „Schweinheimer Geschichte – Nachschlagewerk der Veröffentlichungen im Schweinheimer Mitteilungsblatt bildet den Auftakt zu einer neuen Buchreihe.
Er beginnt mit dem ersten Beitrag des am 3. Februar 2006 neu gegründeten Schweinheimer Heimat- und Geschichtsvereins. Der Titel des Ende Februar 2006 erschienenen ersten Beitrags lautete „Ein neuer Verein stellt sich vor“. Überwiegend wurden die heimatgeschichtlichen Beiträge, von Beginn bis zu seinem Tod im Jahr 2009, von dem Gründungsmitglied und ersten Vorsitzenden Ernst Giegerich † verfasst. Weitere Beiträge, wie das regelmäßige Kalenderblatt, schrieb unser Ehrenmitglied Josef Syndikus †. Des weiteren stammen zahlreiche Berichte und Beiträge von mehreren HuGV-Vereinsmitgliedern und Schweinheimer Bürgern. Mittlerweile sind über 15 Jahre vergangen, die wöchentlichen Beiträge erfreuen sich nach wie vor einer hohen Beliebtheit in der Schweinheimer Bevölkerung und sind einfach nicht mehr wegzudenken.
Die Summe aller Veröffentlichungen beinhaltet einen unschätzbar wertvollen Fundus zur Ortsgeschichte Schweinheims. Es ist nicht nur eine bloße zeitliche Aneinanderreihung von Beiträgen, sondern auch ein nützliches Nachschlagewerk. Die Verschlagwortung in alphabetischer Reihenfolge im Stichwortverzeichnis am Ende des Buches erlaubt es dem Leser zielgenau Beiträge zu den vielen heimatgeschichtlichen Themen, Personen und Ereignissen zu finden.
Da dem HuGV die Veröffentlichungen zum großen Teil in Farbe vorliegen, das Schweinheimer Mitteilungsblatt jedoch nur in Schwarz-Weiß gedruckt wird, ist es uns dennoch möglich die Sammelbände in hochwertigem Farbdruck herauszugeben.
Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens des Heimat- und Geschichtsverein Schweinheim erhalten unsere Mitglieder diesen ersten Band als kostenlose Jahresgabe 2021. Der zweite Band 2011 bis 2015 kann ab sofort in unserer Geschäftsstelle käuflich erworben werden. Band 3 der Jahre 2016 bis 2020 befindet sich in Arbeit und wird demnächst folgen.