Alle Beiträge ab 2015 im Schweinheimer Mitteilungsblatt [hier]
Die aktuelle Ausgabe vom 18.10.2018 [hier] mit den folgenden Inhalten:
"Führung durch die Pfarrkirche Maria Geburt in Schweinheim" (2)
Weiter Wichtiges und Interessantes:
Neu: Unsere Diaschau mit Bildern aus Schweinheim [hier]
Die für unsere Mitglieder kostenlose Jahresgabe 2018, ein Bildband mit dem Titel  "Moi Schwoije", ist  ab sofort wieder in unserer Geschäftsstelle erhältlich. Wir haben weitere Bücher nachdrucken lassen. Zusätzliche Exemplare, auch für Nichtmitglieder kosten 15 Euro.
Den aktuellen Schweinheimer Veranstaltungskalender gibt es [hier]

Auflösung September-Rätsel

"Wer kennt unsere Schweinheimer Heimat ?"

September-Rätsel

Der Konstrukteur und Bauer dieses kleinen Flitzers war der Schweinheimer Fahrradhändler Heinz Hirsch. Zur damaligen Zeit befand sich sein Fahrradgeschäft im elterlichen Haus der Schmiede Hirsch auf der Rosengassenseite. Neben den Fahrrädern vertrieb Heinz Hirsch auch Mopeds der Marke Rex. Ein solcher Mopedmotor trieb diesen Kleinstwagen an. In der Regel stand es im Laden und konnte vom Schaufenster aus besichtigt werden. Das Foto entstand in den 50er Jahren vor dem Wohnhaus auf dem Exerzierplatz, in dem die Familie Sdrenka damals wohnte. Viele Schweinheimer trafen sich zu dieser Zeit sonntags bei Berthold Sdrenka zum Frühschoppen. Auf dem Bild ist seine Tochter Gisela zu sehen.

Per Los wurde Frau Hilde S. aus Schweinheim ermittelt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, das nächste Heimaträtsel folgt demnächst.

November-Rätsel

"Wer kennt unsere Schweinheimer Heimat?"

November-Rätsel

 

Neben vielen Lebensmittelgeschäften gab es in unserem Schweingheim auch unterschiedlichen Handel und Gewerbe. In diesem Gebäude hatte ein allseits bekannter Handwerker seinen Laden.

Wenn sie sich noch erinnern können, in welcher Straße dieses Gebäude stand, um welches Handwerk es sich handelte und wie der Handwerker hieß, dann schreiben sie uns.

Bitte senden Sie uns Ihre Auflösung per Post oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! formlos unter dem Stichwort „Schweinheimer Heimaträtsel“ bis zum 29. November 2017.
Sie können Ihre Auflösung auch mittwochs, während unserer Geschäftsstellenzeiten von 10 bis 17 Uhr abgeben. Bei mehreren richtigen Lösungen, entscheidet das Los. Viel Glück! Die Auslosung findet am Mittwoch, dem 29. November 2017, statt.